Landesfachstelle für öffentliche Bibliotheken

Joomla! - the dynamic portal engine and content management system
  1. Mit der Internetseite "www.library-training.de" betreibt der VDB und BIB den umfassensten Nachweis an bibliothekarischen Fortbildungen in Deutschland. Ab sofort werden mittels frei verfügbarer Ortsdaten (Ortsname, Postleitzahl, Bundesland) täglich die Veranstaltungen den Bündesländern automatisiert akualisiert und zugeordnet.

    Zur Veranstaltungsübersicht: http://www.library-training.de/index.php?region=Gesamtliste

  2. Mittlerweile ist es bekannt, dass Bibliotheken nicht nur Bücher ausleihen. Vielmehr sind sie Orte des Lernens, Bildungs- und Informationszentren und der Kreativität. Sie können Menschen zusammenbringen – und manchmal können sie sogar ein Leben verändern. Was macht eine Bibliothek zum Lieblingsort? Das erzählen Nutzerinnen und Nutzer in der Serie „Meine Bib“.

    Alle Informationen finden Sie hier: https://www.goethe.de/de/kul/bib/rei/lib.html

  3. Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und das Bundesfamilienministerium zeichnen mit dem Dieter Baacke Preis bundesweit beispielhafte Projekte der Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit in Deutschland aus. Der Preis wird in sechs Kategorien vergeben, die jeweils mit 2.000 € dortiert sind. Der Sonderpreis 2018 hat das Thema Kinderrechte in der digitalen Welt. Weitere Informationen: https://www.dieter-baacke-preis.de/dieter-baacke-preis/bewerbungsinfos/

  4. Die allgemeine Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (EU-DSGVO) wird am 25.05.2018 in Kraft treten. Dazu hat die dbv-Rechtskommission eine Handreichung für Bibliotheken erarbeitet. Übersichtlich werden darin für die Bibliotheken die Neuerungen durch die Datenschutz-Grundverordnung dargestellt.

    Mehr Informationen: http://www.bibliotheksverband.de/fileadmin/user_upload/Kommissionen/Kom_Recht/Publikationen_Allgemeines/DSGVO_Handreichung_28032018_final.pdf

  5. In Zusammenarbeit mit der TH Köln hat das jfc Medienzentrum e.V. ein Handbuch mit dem Titel "Kunst & Kabel: Konstruieren, Programmieren, Selbermachen" veröffentlicht. Die umfangreiche Publikation liefert theoretische Grundlagen, Forschungsergebnisse, Praxistipps, Konzepte u.v.m. und steht im Volltext zum Herunterladen bereit.

    Hier finden Sie das Handbuch: http://jfc.info/news-id723