Landesfachstelle für öffentliche Bibliotheken

Joomla! - the dynamic portal engine and content management system
  1. Der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) veröffentlicht einmal im Jahr den "Bericht zur Lage der Bibliotheken", indem legt er Zahlen und Fakten zur Entwicklung un der Arbeit der Bibliotheken vor und formuliert bibliothekspolitische Forderungen.

    In diesem Jahr lag der Schwerpunkt des Berichtes auf dem Ausbau der Netzinfrastruktur vor allem in ländlichen Gebieten, die verstärkte Finanzierung der Fort- und Weiterbildung von Bibliothekar*innen sowie auf die Ausweitung der Bibliothekstantieme auf E-Books. Die Umsetzung der europäischen Richtlinie für Urheberrecht war ein weiterer Schwerpunkt.

    Hier finden Sie die Pressemitteilung: https://www.bibliotheksverband.de/dbv/presse/presse-details/archive/2019/october/article/aktueller-bericht-zur-lage-der-bibliotheken-20192020-erschienen.html?tx_ttnews%5Bday%5D=16&cHash=e87c4438357e93ac2f0522a777b451f3

    Zum Bericht: https://www.bibliotheksverband.de/fileadmin/user_upload/DBV/publikationen/Bericht_zur_lage_2019__2020_web.pdf

  2. Die Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB) lädt Sie herzlich ein, an einer Schulung zu der Kooperationsinitiative Chance Inklusion teilzunehmen.

    Inklusion ist eine gesellschaftliche Aufgabe im Land und in jeder Kommune geworden. Dazu gehört Barrierefreiheit
    auf vielen Ebenen. Die Öffentlichen Bibliotheken sind dazu aufgerufen, auch ihren sehbeeinträchtigten Nutzern ein
    spezielles Angebot zu unterbreiten. Als Partner der DZB können sie ihnen zusätzlich barrierefreie Hörbücher im
    DAISY-Format sowie Bücher im Großdruck aus dem DZB-Bestand zur Ausleihe bereitstellen.
     

    Termin:               04.12.2019, 10:00 - 15:00 Uhr
    Referentinnen:    Christiane Felsmann und Caroline Schürer, DZB Leipzig
    Ort:                    Deutsche Zentralbücherei für Blinde (DZB), Gustav-Adolf-Straße 7, 04105 Leipzig

    Bitte schicken Sie die Anmeldung unter Angabe von Vor-  und Nachnamen der Teilnehmenden bis zum 20.11.2019 an Frau Schürer, caroline.schuerer[at]dzb.de.

  3. Es dürfen ab Januar 2020 keine Bisphenol-A-haltigen Kassenzettel mehr in Umlauf gebracht werden. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig bei Ihren Lieferanten über schadstofffreie Thermopapier-Produkte und kalkulieren Sie veränderte Kosten mit ein.

  4. Podcasts sind Audio- oder Video-Beiträge, die man im Web abonnieren kann und hier finden Sie eine Sammlung von interessanten Podast-Themen.

  5. Vom Rat für kulturelle Bildung wurden die Ergebnisse der Studie "JUGEND / YOUTUBE / KULTURELLE BILDUNG. HORIZONT 2019 - EINE REPRÄSENTATIVE UMFRAGE UNTER 12- BIS 19-JÄHRIGEN ZUR NUTZUNG KULTURELLER BILDUNGSANGEBOTE AN DIGITALEN KULTURORTEN" herausgegeben. Zusammenfassend kann man daraus schließen das Jugendliche die Plattform YouTube als Bildungs- und Kulturort nutzen. Eine große Bedeutung für Jugendliche sind die Webvideos, die zum audiovisuellen Lernen dienen und ein ganz normaler Teil ihres Alltages darstellt.

    Zur Studie: https://www.rat-kulturelle-bildung.de/fileadmin/user_upload/pdf/Studie_YouTube_Webversion_final.pdf