Landesfachstelle für öffentliche Bibliotheken

Joomla! - the dynamic portal engine and content management system
  1. Vom 12. Bibcamp 2019 in Köln ist die Dokumentation nun online verfügbar. Jährlich findet der bibliothekarische Barcamp in einer anderen Stadt statt.

    Zur Dokumentation: http://bibcamp.pbworks.com/w/page/136961127/Dokumentation%20des%2012%20BibCamp%20in%20K%C3%B6ln%202019

  2. Die 2013 gestartete Initiative zur Sprachförderung, Sprachdiagnostik und Leseförderung wird durch Bund und Länder fortgeführt. Am 21. und 22.11.2019 in Berlin war das Thema der Jahrestagung der Initiative "BiSS bilanziert". Bundesweit sollen künftig ca. 2.700 allgemeinbildende Schulen bei der Umsetzung ihrer Konzepte zur sprachlichen Bildung begleitet werden.
    Das Programm wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) von 2020 bis 2025 mit rund 13 Mio. Euro gefördert.

    Unter welchen Bedingungen ausgewählte Diagnostik- und Fördermaßnahmen in der Praxis am besten wirken, wird von beteiligten Wissenschaftler/-innen  erforscht. Für den gesamten Personal- und Koordinationsaufwand der teilnehmenden Schulen sowie die Landesinstitute und Qualitätseinrichtungen wird durch die Länder getragen.

    Mehr Informationen: https://biss-sprachbildung.de/

  3. Im Rahmen des Projektes "Medienkompetent mit digitalen Spielen" aus Hamburg Open Online University sind verschiedene Konzepte und Methoden zum Thema digitale Spiele zusammengetragen und werden gebündelt und gut aufbereitet für die pädagogische Praxis angeboten.

    Weitere Informationen: http://medienkompetent-mit-games.de/ueber-das-projekt

  4. Die Experten-Jury konnte im November 2019 von "Total Digital!" aus 45 Anträgen dem dbv 42 Projekte zur digitalen Leseförderung zur Förderung vorschlagen. Offiziell ist die nächste Antragsfrist der 30.04.2020 und nach Rücksprache können Anträge außerhalb der Frist wieder ab Mitte Januar entgegengenommen werden.

    Mehr Informationen: https://www.lesen-und-digitale-medien.de/

  5. Zur Studie des Börsenvereins in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) hat der Deutsche Bibliotheksverband eine Stellungnahme veröffentlicht.

    Diese finden Sie hier: https://www.bibliotheksverband.de/fileadmin/user_upload/DBV/positionen/dbv_stellungnahme_GfK-Studie_Onleihe.pdf